Annika Groffmann

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht
Freie Mitarbeiterin

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften legte Frau Rechtsanwältin Groffmann ihr 1. Staatsexamen an der Universität Greifswald ab. Ihr Referendariat absolvierte sie im Bezirk des OLG Celle und legte dort die Prüfung des 2. Staatsexamens ab.

Von 2015 bis 2020 war Frau RAin Groffmann in zwei im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzleien am Standort Hamburg bundesweit als Rechtsanwältin tätig. Aufgrund ihres nachgewiesenen Expertenwissens, ist Frau RAin Groffmann berechtigt, den Titel Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht zu führen.

Mit der Rückkehr nach Niedersachsen machte sich Frau RAin Groffmann in Hannover selbstständig und gründete die Rechtsanwaltskanzlei Groffmann. Als freie Mitarbeiterin ist Frau RAin Groffmann für die Anwaltskanzlei Kälble & Kollegen tätig.

Mit ihren fundierten Kenntnisse im Bank- und Kapitalmarktrecht, unterstützt Frau RAin Groffmann die Anwaltskanzlei Kälble & Kollegen insbesondere bei Pflegesatzverhandlungen für stationäre Pflegeeinrichtungen und ambulante Dienste. Zudem berät sie Mandanten bei Verhandlungen über Investitionskosten sowie bei Investitionen in Pflegeimmobilien.

Ferner ist sie aufgrund ihrer beruflichen Qualifikationen Ansprechpartnerin für sämtliche Angelegenheiten auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts. Sie vertritt ihre Mandanten bundesweit vor Amts-, Land- und Oberlandesgerichten sowie vor den Sozialgerichten und Schiedsstellen.

Derzeit bereitet sich Frau RAin Groffmann auf den Erwerb des Fachanwaltstitels für Sozialrecht vor.

Frau RAin Groffmann ist Mitglied im Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V. sowie im Deutschen Anwaltverein e.V.